Kategorie: Rennsport

Anzeichen für eine defekte Lichtmaschine im Auto

David Meier besitzt einen Toyota Land Cruiser von 1999 mit 245.000 Kilometer.

In all den Jahren – und Kilometer – sagt Meter, Besitzer des bekannten japanischen Automobil-Service in Düssendorf, er habe nie ein Problem mit der Lichtmaschine des Fahrzeugs gehabt.

Aber nicht jeder Fahrer ist so glücklich, wenn es um sie oder seine Lichtmaschine geht.

„Meine ist immer noch stark“, sagt Meier. „Sie halten in der Regel lange, aber einige Autos brauchen eine neue nach 50.000, 60.000 Kilometer.“

Wie funktioniert die Lichtmaschine Ihres Autos?

Die Lichtmaschine, die sich am Motor befindet, versorgt die Batterie mit Strom und lädt kontinuierlich die Batterie und die elektrischen Systeme und Computer des Autos auf.

„Es ist ein hart arbeitender Teil“, sagt Felix, Servicemanager bei die Autowerkstatt ihres Vertrauens in Berlin. „Die Hauptaufgabe besteht darin, das elektrische System anstelle der Batterie in Betrieb zu halten. Die Aufgabe der Batterie ist es, das Auto zu starten, und der Generator hält es in Gang. “

Felix sagt, dass eine Lichtmaschine in der Regel etwa sieben Jahre oder etwa 100.000 bis 150.000 Kilometer hält. Einige Mechaniker sagen jedoch, dass Auto Lichtmaschinen normalerweise etwa 80.000 Kilometer halten. Mehrere Faktoren können beeinflussen, wie lange eine Lichtmaschine hält, einschließlich der Qualität des Teils, der Bedingungen, unter denen das Auto gefahren wird und wie viele Elektronik im Auto verwendet wird.

Signale, dass die Lichtmaschine nicht mehr richtig im Gebrauchtwagen funktioniert

In einigen Fällen, wenn die Lichtmaschine den Geist aufgeben wird, gibt es ein paar Warnzeichen.

Wer rechtzeitig diese Anzeichen erkennt, kann vorzeitig den Generator bei einem Auto Mechaniker oder Werkstatt überprüfen lassen und verringert somit die Wahrscheinlichkeit irgendwo liegen zu bleiben.

Felix sagt, eines der häufigsten Anzeichen für einen defekten Generator ist, wenn die Scheinwerfer in der Nacht von dunkel nach hell zu pulsieren beginnen.

Einige Lichtmaschinen funktionieren möglicherweise nicht mehr, wenn sie mehrere Elektronik gleichzeitig laden.

Andere Anzeichen können ein elektrischer Brandgeruch sein, der von der Lichtmaschine kommt, oder die Batterie, die Lichtmaschine-Warnleuchte oder andere Warnleuchten des Armaturenbretts schalten sich ein.

Ein störender Wechselstromgenerator kann auch dazu führen, dass Ihr Autoradio oder andere elektrische Komponenten mit Unterbrechungen arbeiten oder ein quietschendes Geräusch im Motor Ihres Autos verursachen.

Es gibt ein paar Wartungstipps, die verhindern können, dass Ihre Lichtmaschine früh kaputt geht.

„Es gibt eine Menge Dinge, die Fahrer tun können, die ihre Lichtmaschine dazu bringen, auszugehen“, sagt Felix. „Die Leute könnten das Auto falsch starten oder ein Zubehör darin installieren, das es überlädt.“

Er fügt hinzu, dass das Öl in der Lichtmaschine leckt oder dass ein enger Riemen die Lager der Lichtmaschine beschädigen kann, was zu vorzeitigem Verschleiß führt.

Meier sagt, wenn die Lichtmaschine schlecht wird, versucht die Elektronik, ihre gesamte Energie aus der Batterie zu ziehen, was dazu führen kann, dass die Batterie ebenfalls kaputt geht. Deshalb ist oft die Lichtmaschine, nicht die Batterie, das Problem.

„Wenn die Scheinwerfer anfangen zu flackern, ist es wichtig, einen Ladesystemtest zu bekommen.“

Felix sagt, der durchschnittliche Preis, um eine Lichtmaschine mit einer wiederaufbereiteten zu ersetzen, ist 400 Euro, während Meier hinzufügt, dass eine generalüberholte Lichtmaschine auf einem typischen, inländischen Auto, ungefähr 300 bis  500 Euro, einschließlich Teile und Arbeit kostet. Der Preis für einen neuen Generator kann zwischen 500 und 1.000 Euro liegen.

„Es ist wichtig, gute Qualitätsteile zu finden“, sagt Meier. „Ich würde mit einem Markennamen gehen, der mit einer angemessenen Garantie kommt.“

Die meisten generalüberholten Generatoren haben mindestens eine einjährige Garantie, während andere mit einer Garantie von bis zu drei Jahren ausgestattet sind. Einige neue Generatoren können eine begrenzte lebenslange Garantie haben. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Auto Mechaniker, wie lange die Garantie dauert und was sie abdeckt.